Entsorgung

ZERTIFIZIERT UND ZUVERLÄSSIG

entsorgung3.jpgEine Kernkompetenz unserer Unternehmensgruppe ist die Entsorgung von Abfällen. Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb verfügen wir über die notwendigen Qualifikationen, um eine fachgerechte Entsorgung entsprechend den gültigen Gesetzen und Verordnungen durchzuführen. Für unsere Kunden entwickeln wir individuelle Entsorgungskonzepte und bereiten diese nachvollziehbar auf. Jeder einzelne Schritt wird übersichtlich dokumentiert und präzise ausgeführt. Außerdem sorgen wir dafür, dass notwendige Genehmigungsverfahren zügig vorangetrieben werden – damit Gutachter und Auftraggeber schnell und sicher entscheiden können.

Zu unseren Leistungen zählen:

  • Erstellung eines individuellen Entsorgungskonzepts
  • Beantragung der Erzeugernummer sowie Übernahme der kompletten Abwicklung mit den zuständigen Behörden

Engel Umwelttechnik verfügt über ein optimal ausgelegtes Netz von Absteuerungsmöglichkeiten und gewährleistet so möglichst kurze Transportwege. Zur Verwertung, aber auch zur Beseitigung der unterschiedlichsten mineralischen Abfälle stehen uns eigene Betriebsstätten sowie große Anlieferkontingente bei kompetenten Partnern zur Verfügung.

Zur Unternehmensgruppe zählt eine Mineralstoffdeponie der Klasse I und ein nach Bundesimmissionsschutzgesetz genehmigtes Zwischenlager mit mikrobiologischer Bodenbehandlungsanlage. So sind wir bei unvorhergesehenen Kontaminationen im Rahmen von Erdarbeiten und Sanierungen in der Lage schnell zu handeln – ohne lange Stillstandszeiten.

entsorgung4.jpgentsorgung2.jpgentsorgung1.jpg

BODENBEHANDLUNG

Engel Umwelttechnik verfügt über ein eigenes, nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz genehmigtes Abfallzwischenlager mit Bodenbehandlungsanlage zur umweltgerechten Schadstoffreduzierung.

Die 27.000 m² große Anlage in Köln-Porz-Urbach ergänzt unser Leistungsspektrum als Partner für Komplettlösungen um einen weiteren sinnvollen Baustein, denn hier nehmen wir verunreinigte mineralische Abfälle aus ganz Deutschland an. Dabei handelt es sich neben kontaminierter Erde auch um Abfälle wie Bauschutt, Steine, Schlämme, Straßenaufbruch, Gleisschotter, Strahlgut etc., die in der Regel aus Sanierungsmaßnahmen stammen.

In unserer Bodenbehandlungsanlage werden die mineralischen Abfälle mechanisch und biologisch behandelt und anschließend einer Verwertung oder sicheren Ablagerung gemäß Deponieverordnung zugeführt.

Unser Leitsatz: „Optimale Absteuerungsmöglichkeiten sorgen für reibungslose Abläufe auf der Baustelle“.

bodenbehandlung-7.jpgbodenbehandlung-8.jpgbodenbehandlung-9.jpg